An der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Ortsbürgervereins Torsholt e.V. im Gasthof Dierks am 15. März 2019 nahmen 79 Mitglieder teil. Nach der Begrüßung und dem Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder würdigte der Vorsitzende Egon Harms den besonderen ehrenamtlichen Einsatz von Mitgliedern. Eine Urkunde, Blumen und eine Flasche Wein erhielten Anke und Hermann Bödecker sowie Herbert Cording für ihren jeweils  tollen Einsatz für unser Dorf. Cornelia van Rüschen stellte sich auf eigenen Wunsch nicht zur Wiederwahl für einen Posten im Vorstand des Ortsbürgervereines, sie erhielt für ihre vierjährige Tätigkeit als Beisitzerin eine Urkunde und einen Blumenstrauß. Und zum turnusgemäßen Ausscheiden aus dem Veranstaltungsausschuss erhielten auch Nadja Burk und Wiebke Busse Urkunden und Blumen. Vielen Dank an Euch für Eure Ideen und Eure geleistete Arbeit!

Nach den Ehrungen folgte der Geschäfts- und Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden. Er ließ das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren und bedankte sich bei allen Ehrenamtlichen, die sich für die Belange und das Wohl des Dorfes eingesetzt haben.

Im Anschluss erfolgte der von Friedrich Haubold vorgetragene Bericht des Veranstaltungsausschusses. Anschließend berichtete Antje Schmidt von den Tätigkeiten der Frauengruppe und überreichte dem Vorsitzenden im Namen der Frauengruppe ein Abschiedsgeschenk. Danach stellte die Kassenwartin Helena Klotz die finanzielle Lage vor. Sie ist weiterhin stabil dank der Mitgliedsbeiträge, Spendeneinnahmen und der regelmäßigen Pachteinnahme. Die Kassenprüferin Maike Kreye bescheinigte eine solide und geordnete Kassenführung. Der Vorstand wurde anschließend durch die Mitgliederversammlung einstimmig entlastet.

Als Nächstes standen die Neuwahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung. Günther Hobbiejanßen stellte sich als Wahlleiter zur Verfügung.

Vor der Wahl überbrachte unser Bürgermeister Klaus Groß ein Dankeschön an Egon Harms für die geleistete Vorstandsarbeit. Danach hielt der Vorsitzende ein Resümee auf die vergangenen acht Jahre. Im Anschluss erfolgte eine Zusammenfassung durch die zweite Vorsitzende Saskia Leffers mit der Überreichung einer Urkunde sowie als Abschiedsgeschenk im Namen des Vereines ein Fotobuch mit den Aktivitäten und Projekten aus den acht Jahren seiner Amtszeit.

Der Vorstand wurde im Anschluss folgendermaßen gewählt:

1. Vorsitzende: Anke Kreye (77 Ja-Stimmen, 2 Enthaltungen)
2. Vorsitzende: Saskia Leffers (78 Ja-Stimmen, 1 Enthaltung)
Kassenwartin: Helena Klotz (78 Ja-Stimmen, 1 Enthaltung)
Schriftführerin: Antje Schmidt (78 Ja-Stimmen, 1 Enthaltung)
1. Beisitzer: Uwe Carstens (78 Ja-Stimmen, 1 Enthaltung)
2. Beisitzer: Claus Bölts (78 Ja-Stimmen, 1 Enthaltung)
3. Beisitzer: Bodo Tiefensee (78 Ja-Stimmen, 1 Enthaltung)
4. Beisitzer: Jesco Kreye (78 Ja-Stimmen, 1 Enthaltung)

Als neues Mitglied in den Veranstaltungsausschuss wurde Simone Wißen einstimmig gewählt.

Einstimmig zu Kassenprüferinnen wurden Linda Urban und Anke Albrecht gewählt.

Nach der Wahl übernahm die neugewählte erste Vorsitzende Anke Kreye die Leitung der Versammlung und bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen. Nach einem kleinen ersten Ausblick auf kommende Veranstaltungen schloss sie die Sitzung um 22.45 Uhr.

Zum Abschluss fand noch eine kleine Fotoausstellung auf der Leinwand statt.

Der Landkreis Ammerland bemüht sich gemeinsam mit den Gemeinden Apen, Bad Zwischenahn, Edewecht, Rastede, Wiefelstede und der Stadt Westerstede um die Verbesserung der Breitbandinfrastruktur im Ammerland. Alle sogenannten „Weiße Flecken“ mit einer Versorgung unter 30 Mbit/s (Download) sollen mit FTTC (Fibre-to-the-Curb/Glasfaser bis zum Kabelverteiler) und/oder FTTH (Fibre-to-the-Home/Glasfaser bis zum Haus) ausgebaut werden und damit eine Versorgung von bis zu 100 Mbit/s (Download) erhalten.

Derzeit ist Torsholt in der Ausbauplanung nicht vorgesehen, obwohl es auch in Torsholt immer noch Gebiete mit unter 30 Mbit/s gibt. Damit Torsholt in die Ausbauplanung aufgenommen wird, müssen wir politisch tätig werden und unseren Bedarf mit Nachdruck in Kreistags-, Rats - und Ausschusssitzungen zum Ausdruck bringen. Hierzu ist es erforderlich zu ermitteln, bei welchen Haushalten die Downloadgeschwindigkeit unter 30 Mbit/s liegt.

Alle Haushalte mit weniger als 30 Mbit/s werden deshalb gebeten, ihre Downloadgeschwindigkeit bis zum 15. April 2019 per E-Mail oder per Brief an Egon Harms (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu übermitteln.

Die Downloadgeschwindigkeit kann in der Fritzbox auf der Seite „Übersicht“ unter „DSL“ in der Rubrik „Anschlüsse“ ausgelesen werden. Alternativ kann die Messung auch über die Seite https://breitbandmessung.de durchgeführt werden.

Egon wird nach Auswertung der Ergebnisse beim Landkreis und bei der Stadtverwaltung einen Antrag zum Torsholter Breitbandausbaubedarf einreichen und diesen in den zuständigen politischen Gremien des Landkreises sowie der Stadt vertreten.

Am 09. Mai 2019 lädt die Firma “Wenatex“ den SoVD Ortsverband Torsholt zu einer Werksbesichtigung nach Hannover ein. Bei einem Blick hinter die Kulissen stellt die Firma auch die neuesten Erkenntnisse aus der Schlafforschung vor. Dort gibt es ein Frühstück, einen Mittagsimbiss sowie Kaffee und weitere Getränke. Außerdem bestehen günstige Einkaufsmöglichkeiten.

Anschließend führt der Ausflug weiter nach Fuhrberg zum Spargelhof Heuer. Dort gibt es im Zeltrestaurant eine große Portion Spargel mit diversen Beilagen zur Stärkung für einen Spaziergang durch die Spargelfelder und dem Spargelhof. Die komplette Fahrt einschließlich dem Frühstück und Spargelessen sind für die Teilnehmer kostenlos.

Anmeldungen nehmen ab sofort Manfred Meyer (Tel.:04488-2791) und Friedrich Ertelt (Tel.:04488-2712) entgegen.

Es ist wieder soweit! Am 20.04.2019 findet das traditionelle Osterfeuer in Torsholt statt. Veranstaltungsort ist in diesem Jahr im Osterkamp auf dem Land von Andreas Gertje. Los geht es dort um ca 19.00 Uhr.

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder mit den Kindern zusammen das Osterfeuer entzünden. Dazu wollen wir uns vor dem Osterfeuer um 18.00 Uhr beim Dorfgemeinschaftshaus treffen und mit den Kindern, den Eltern sowie jedem, der Lust hat,  einen Fackellauf zum Osterfeuer machen. (Fackeln werden wie im letzten Jahr von uns gestellt!)

Sträucher können am 06.04.2019 und 13.04.2019 jeweils von 14.00 - 17.00 Uhr angeliefert werden. Bitte liefert keine Baumwurzeln oder Metallgegenstände an, so etwas gehört nach wie vor nicht ins Osterfeuer.

Sollte jemand Hilfe benötigen bei der Strauchanlieferung, kann er/sie sich gerne bei Sarah Dierks melden: (Tel.: 0174/9361050, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Wir freuen uns schon sehr auf Euch und ein tolles Osterfeuer 2019!

Am 03.April 2019 fand sie statt: die Vorstellung der Bürgermeisterkandidatin Hilke Hinrichs sowie der -kandidaten Frank Lukoschus, Michael Rösner, Markus Berg und Stefan Stark im Feuerwehrhaus. Der sechste Kandidat, Heinz Severin, ließ sich an diesem Abend entschuldigen.

Rund 60 Gäste folgten der Einladung des Ortsbürgervereins, und die Fahrzeughalle wurde gut gefüllt - über diesen Zuspruch freuen sich die Organisatoren ganz besonders!

Nach einer Vorstellungsrunde der Kandidaten und mehreren Fragerunden hatten die Zuhörer Gelegenheit, Fragen "von Angesicht zu Angesicht" zu stellen - und ihre Meinung darüber zu festigen, wo sie ihr "Kreuzchen" auf dem Wahlschein setzen möchten. Einfach ist diese Entscheidung sicherlich nicht - und wir dürfen gespannt sein, wie die Bürgermeisterwahl am 26. Mai 2019 (neben der Europawahl) ausgehen wird!
Da es schwierig werden wird, im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit zu erzielen, steht auch schon der Termin am 16. Juni 2019 für eine mögliche Stichwahl fest.

Am 29.März 2019 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Klootschießer und Boßelervereins Torsholt e.V. im Gasthof Dierks in Torsholt statt.

Die Versammlung eröffnete der 1. Vorsitzende Christoph Greilich. Nach der Begrüßung wurde über die Arbeit im Vorstand berichtet. Anschließend berichtete Anke Bruns ausführlich über die Veranstaltungen im letzten Jahr. Holger Sommer sprach über die Jugendarbeit und Erfolge im Jahr 2018. Beim Vortragen des Kassenberichtes durch Kevin Barkemeyer konnte man sich davon überzeugen, dass der Verein solide aufgestellt ist. Diese Punkte wurden auf der Versammlung mit einer Präsentation untermalt. Der Vorstand wurde einstimmig von der Versammlung entlastet.

Ein wichtiger Tagesordnungspunkt waren die Neuwahlen.

Der 3. Vorsitzende Nils Hellwig stellte sich nicht wieder zur Wahl. Für seinen Einsatz im Verein wurde ihm noch einmal ein besonderer Dank ausgesprochen. Merle Henschen wurde zur neuen 3. Vorsitzenden gewählt. Auch das Amt des Presse-/Internetwartes konnte durch Sabrina Frers in diesem Jahr neu besetzt werden.

Übersicht der Ergebnisse der Neuwahlen:
1. Vorsitzender: Christoph Greilich   
2. Vorsitzende: Johanna Pollmann   
3. Vorsitzende: Merle Henschen
Kassenwart: Kevin Barkemeyer
Schriftführerin: Anke Bruns
Jugendwarte: Holger Sommer und Reiner Ertelt
Frauenwartin: Petra Bödecker   
Alterswart: Karl Heinz Ötjen                     
Passwart: Holger Sommer   
Zeugwart: Michael Sommer                      
Presse-/Internet: Sabrina Frers
Kassenprüfer: Dennis Bödecker und Nils Hellwig

In diesem Jahr wurden einige Mitglieder für die langjährige Mitgliedschaft und Vorstandsarbeit im Verein geehrt. Die Urkunden und Ehrennadeln überreichte der 1. Vorsitzende des Kreisverbandes, Axel Kasper.
Folgende Ehrungen wurden ausgesprochen:

60 Jahre – Diamant:   
Hermann Bödecker

40 Jahre – Gold:           
Gerd Behrens               
Udo Bödecker               
Gerd Hellwig               
Günter Hobbiejanßen            
Uwe Jasper               
Jan-Dirk Jasper           
Dirk von Aschwege           
Heinz von Aschwege

25 Jahre – Silber:
Ralf Behrens
Hans Dieter Bruns
Reiner Ertelt
Karsten Fischer
Johanna Klees-Harms
Bernd Meyer
Jörn Tiefensee

Für seine 20-jährige Vorstandsarbeit wurde Thorsten Fresemann geehrt.

Die Saison der Männer und Frauen im Boßeln wurde am 24. März 2019 erfolgreich beendet. Nachstehend die Platzierungen der Mannschaften vom KBV Torsholt:

1. Männer    Verbandsliga        2. Platz
2. Männer    2. Kreisliga Süd/Ost        7. Platz
3. Männer    5. Kreisklasse        2. Platz
Männer IV    Landesliga        4. Platz
1. Frauen    Bezirksliga        2. Platz
2. Frauen    2. Kreisliga Süd/Ost        1. Platz   

Der 2. Frauenmannschaft gratulieren wir noch einmal zum Meistertitel. Sie steigt in die nächsthöhere Spielklasse auf. Der 1. Frauen-, 2. Männer- und 3. Männer-Mannschaft herzliche Glückwünsche zum Vizemeister.
Anke Bruns

Am 16. März 2019 wurde der diesjährige Dorfputz durchgeführt. Nach Aushändigung der Müllsäcke wurde durch zahlreiche Helfer wieder - trotz des vorausgehenden "gruseligen" Wetters mit vielen Regengüssen - in den Torsholter Straßen und Wegen für Sauberkeit und Müllfreiheit gesorgt. Und so kamen auch in diesem Jahr (leider) wieder viele Säcke Müll zusammen. Gleichzeitig wurden die (mittlerweile abgerissenen ) Schuppen im Garten des Dorfgemeinschaftshauses entrümpelt, und der durch die Stadt zur Verfügung gestellte Container füllte sich zunehmends. Bei Claus Bölts bedanken wir uns für das Einsammeln der Müllsäcke.

Nach getaner Arbeit konnten die Teilnehmer sich bei dem Abschluss im Dorfgemeinschaftshaus stärken, der durch den Veranstaltungsausschuss organisiert wurde - Euch auch ein großes Dankeschön! Und der größte Dank gilt natürlich allen fleißigen Beteiligten, die in ihren Straßengemeinschaften wieder dafür gesorgt haben, dass Torsholt - und natürlich auch Ollenharde - wieder ordentlich und müllfrei ist.

Am 09. März 2019 fand die Jahreshauptversammlung des SoVD Ortsverband Torsholt statt. Auf der Tagesordnung standen u.a. die Wahl eines Beisitzers/Beisitzerin und Ehrungen.

Da das langjährige Vorstandsmitglied Gertrud Lohmüller leider Anfang des Jahres verstorben ist, mußte ein neuer Beisitzer/Beisitzerin gewählt werden. Zur neuen Beisitzerin wurde einstimmig Anke Bödecker gewählt.

Geehrt wurden für mehrjährige Mitgliedschaft und ehrenamtliche Tätigkeiten:

40-jährige Mitgliedschaft:
Heinz Bölts

25-jährige Mitgliedschaft:
Annelene Wilken-Johannes
Günther Hobbiejanssen
Manfred Meyer       

10-jährige Mitgliedschaft:
Anke Bödecker
Marlies Schlüter
Carolin Wachtendorf
Peter Wachtendorf

5 Jahre Funktionsträger:
Gisela Böden
Anke Albrecht
Friedrich Ertelt
Uwe van Mark

Die Ehrungen wurden vom 2. Kreisvorsitzenden Wolfgang Mickelat vorgenommen.

Auch wir gratulieren ganz herzlich!

Zum ersten Mal in all den Jahren fand der närrische Spaziergang nicht am Rosenmontag,  sondern am Fastnachtsdienstag statt. Eine gute Wahl, denn zwischen den Regentagen begleitete an diesem Tag die Sonne die Torsholter Frauen bei ihrer Stadtführung durch Westerstede. Ein interessanter Nachmittag, der mit einem leckeren Essen beim Italiener abschloss.

Am Montag, dem 08.04.2019, findet ab 15.00 Uhr die Beetpflege beim Dorfgemeinschaftshaus statt. Um die Beete wieder auf Vordermann zu bringen, ist jede helfende Hand willkommen.

Und auch beim "Großreinemachen" des Dorfgemeinschaftshauses am Montag, dem 15. April 2019 ab 17.00 Uhr sind HelferInnen gerne gesehen. Im Anschluss daran findet ab 19.30 Uhr der monatliche Klönabend statt.

Wie Ihr ja alle wisst, findet am 26. Mai 2019 die Europawahl sowie die Wahl des neuen Bürgermeisters oder der neuen Bürgermeisterin der Stadt Westerstede statt.

Nach jetzigem Stand stellen sich folgende Kandidaten zur Wahl:

Markus Berg (CDU)
Hilke Hinrichs (parteilos)
Frank Lukoschus (SPD)
Michael Rösner (UWG)
Heinz Severin (parteilos)

Um sich die Entscheidung des für sich persönlich "richtigen Ankreuzens" im Wahllokal leichter zu machen, findet am 3. April 2019 um 20.00 Uhr im Feuerwehrhaus Torsholt eine Vorstellungsrunde statt.

Hier habt Ihr die Möglichkeit, Euch ein Bild über die Kandidaten zu machen - und natürlich auch Fragen zu stellen. Nutzt die Gelegenheit - und "fangt" auch die Erstwähler mit ein!

Da die Wahlbeteiligung in Torsholt immer erfreulicherweise sehr groß ist, freuen wir uns schon jetzt auf eine möglichst große Teilnahme.