Am Sonntag, dem 09. Oktober 2022 fand die Landtagswahl statt. Torsholt konnte in der Vergangenheit in der Stadtgemeinde Westerstede immer eine hohe Wahlbeteiligung verzeichnen.

Bei der diesjährigen Landtagswahl hatte Torsholt 542 Wahlberechtigte. 302 Wähler suchten das Wahllokal im Gasthof Dierks auf, zusätzlich gab es 102 Briefwähler. Die Wahlbeteiligung lag somit bei 74,54 %.

Weltweit über 2,7 Millionen Kriegsgräber pflegt und erhält der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge im Auftrag der Bundesregierung. Mit seiner friedenspädagogischen Schul- und Jugendarbeit trägt der Volksbund dazu bei, aufzuzeigen, wie Zukunft friedlich und positiv zwischen unterschiedlichen Nationen gestaltet werden kann.

Unterstützt bitte auch in diesem Jahr wieder die Haussammlung, die in Torsholt im November bis Mitte Dezember durchgeführt wird.

Der Volkstrauertag ist ein Tag des ehrenden Gedenkens an die Millionen Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Die Opfer mahnen uns, niemals zu vergessen und uns nachhaltig für ein friedliches Zusammenleben einzusetzen.
Zum Gedenken findet am 13. November 2022 um 14.30 Uhr im Feuerwehrhaus eine kleine Feierstunde statt. Die Andacht wird von unserem Pastor Henning Menke gehalten. Den musikalischen Rahmen gibt unser Männergesangverein Harmonie.

Anschließend findet die Kranzniederlegung am Ehrenmal satt.

In diesem Jahr wird wieder eine gemeinsame Kaffeetafel im Anschluss an die Kranzniederlegung im Dorfgemeinschaftshaus angeboten.

Wir würden uns freuen, auch hierzu  zahlreiche Gäste begrüßen zu dürfen, um die Feierstunde mit einem leckeren Stück Kuchen und einer Tasse Tee oder Kaffee ausklingen zu lassen.

Auch in diesem Jahr findet wieder der durch den KBV Torsholt e.V. organisierte Laternenumzug statt. Am Samstag, dem 12. November 2022 startet der Umzug um 17.00 Uhr beim Dorfgemeinschaftshaus. Eine Einladung des KBV ist der aktuellen Ausgabe des grünen Blattes beigefügt.

Der KBV freut sich schon jetzt auf eine zahlreiche Beteiligung mit allerlei fantasievoll gestalteten Laternen, die unser Dorf in dieser dunklen Jahreszeit zum Leuchten bringen. Im Anschluss wird beim Dorfgemeinschaftshaus natürlich noch für das leibliche Wohl gesorgt.

Zwecks besserer Planung bittet der KBV um Anmeldung bei Johanna Pollmann.

Wie in der letzten Ausgabe des Grünen Blattes berichtet wurde, hat Antje Schmidt durch einen Umzug unser Dorf verlassen. Somit musste nun der Posten des Schriftführers im Vorstand des Ortsbürgervereins neu besetzt werden. Wir freuen uns, dass sich Simone Wißen bereit erklärt hat, dieses Amt vorerst kommissarisch bis zur nächsten Jahreshauptversammlung und den damit verbundenen Neuwahlen zu übernehmen. Vielen Dank, Simone!

Manches liegt im Rahmen der Terminplanung für das kommende Jahr bereits vor, aber hier noch eine kleine Erinnerung: Um den Veranstaltungskalender 2023 erstellen zu können werden alle Torsholter Vereine gebeten, ihre bereits feststehenden Termine für das kommende Jahr mitzuteilen. Teilt diese doch bitte Saskia Leffers bis spätestens zum 15. November 2022 mit.

Der Kalender soll mit der Ausgabe des Grünen Blattes Anfang Dezember 2022 verteilt werden.

Vortrag im Dorfgemeinschaftshaus Torsholt
Es ist einer der beweglichsten Gelenke am menschlichen Körper: Das Schultergelenk. Fast ein Dutzend Muskeln, Bänder und Sehen treffen hier aufeinander und sorgen dafür, dass der Arm in nahezu alle Richtungen bewegt werden kann. Allerdings unterliegt das Schultergelenk auch starker Beanspruchung. Verletzungen, Arthrose und andere Krankheiten sind keine Seltenheit, können aber gut behandelt werden. Sportwissenschaftler Mag. Jesco von Moorhausen wird am Dienstag, 5. Juli 2022 um 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Torsholt das Schultergelenk in einem Vortrag vorstellen und sich dabei auf die Ursachen, Prävention und Behandlung von Schultergelenksverschleiß beziehen. Der Vortrag wird knapp eine Stunde dauern. Danach ist noch Zeit für Fragen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Da das Dorfgemeinschaftshaus in Torsholt nur begrenzt Sitzplätze hat, bittet der Veranstalter um vorherige Anmeldung über eMail bis zum 4. Juli unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Junge Boßeler & Boßelerinnen gesucht!
Um an unsere zahlreichen Erfolge der letzten Jahre anzuknüpfen, suchen wir Kinder "ab 5 Jahre".
Es erwartet Euch:
•    Boßelwettkämpfe im Ligenbetrieb
•    Einzelmeisterschaften
•    Wettkämpfe in der Halle
•    Zeltlager, Weihnachtsfeier, u.v.m
Zum Anmelden und für weitere Informationen meldet euch bei:
 
Reiner Ertelt: 0157-51227737
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Nach den Sommerferien geht es mit dem Training los.
Wir freuen uns auf Dich.

Reiner Ertelt

Am 19.06.2022 fand der diesjährige Radwandertag nach zwei Jahren Zwangspause erstmals wieder statt. In diesem Jahr wurde er von der Straßengemeinschaft Ostermoorstraße geplant und durchgeführt.
40 Radlerinnen und Radler nahmen an diesem Radwandertag statt. Die Strecke führte durch den Kirchweg und die Straße „Auf der Hörn“ an der Draisinenstrecke entlang nach Ocholt. Dann ging es weiter zur Howieker Wassermühle, wo eine gemütliche Pause mit frischen Getränken eingelegt wurde. Anschließend ging es über Ollenharde und Westerfeld zurück nach Torsholt. Dort gab es leckere Bratwurst und kühle Getränke.
Bei bestem Radlerwetter war diese Veranstaltung ein voller Erfolg. Dem Straßenvertreter Rolf Cording und seinem Team von der Ostermoorstraße sei ganz herzlich gedankt für die tolle Planung und Durchführung dieser Radtour.

Am 12.06.2022 hat die Frauengruppe des OBV zusammen mit dem Veranstaltungsausschuss des OBV bei bestem Wetter und herrlichem Sonnenschein den 1. Flohmarkt auf dem Dorfplatz beim DGH durchgeführt.
Zahlreiche Torsholterinnen und Torsholter bauten ihre Stände auf und boten ihre aussortierten Gegenstände an. Diese wurden von den vielen Besuchern gerne gekauft.
Kaffee, Tee und Kuchen gingen viel zu schnell weg und auch die Kaltgetränke wurden ordentlich gekauft.
Am Ende waren die Besucher, die Verkäufer und die Organisatoren sehr zufrieden mit der Veranstaltung und sind sich einig, dass dies nicht der letzte Flohmarkt gewesen ist, der in Torsholt stattgefunden hat.
Am Ende konnten 420,00 € aus den Spendengläsern der Cafeteria an das SOS-Kinderdorf in der Ukraine überwiesen werden.
Allen Helferinnen und Helfern, die dazu beigetragen haben, dass  der Tag so gut gelungen ist, sei an dieser Stelle ganz herzlich gedankt!

Liebe Torsholterinnen und Torsholter,
bereits im Grünen Blatt 3/2022 haben wir euch die Idee vorgestellt, ein eigenes Kochbuch mit euren Rezepten herauszubringen. Leider wurde vergessen das Formblatt zum Eintragen eurer Rezepte anzufügen. Das holen wir hiermit nach. Bitte gebt die fertigen Rezepte bei Saskia Leffers, Ostermooerstr. 22,  möglichst bis zum 30.04.2022 ab. Ihr könnt die Rezepte auch auf einem anderen Zettel aufschreiben und braucht auch nicht besonders sauber zu schreiben. Saskia wird alle Rezepte noch einmal ordentlich abschreiben und sortieren. Nur keine Hemmungen, einfach los!

Das Maibaumsetzen wird in diesem Jahr stattfinden!! Juhu!!

Verantwortlich für das Maibaumsetzen sind  in diesem Jahr die Anwohner vom Maxwald. Aufgrund der immer noch sehr hohen Inzidenzzahlen, findet das Maibaumsetzen in „abgespeckter“ Form statt. Es wird kein Zelt, dafür aber umso mehr Essen und Getränke geben!
Das Maibaumsetzen beginnt am 30.04.2022 um 18.00 Uhr mit dem Aufstellen des Kindermaibaumes.
Wir danken den Maxwaldern für die Ausrichtung des Festes!